EXC Events

EXCESS YOUR NIGHTLIFE

MIT DEM EXCESS MUTTIZETTEL

AUSDRUCKEN

Lade Dir unseren EXCESS Muttizettel runter und drucke ihn zweimal aus. Eine Kopie musst Du am Eingang bei unserer Party abgeben.

AUSFÜLLEN

Fülle den Muttizettel wahrheitsgemäß aus. Anschließend müssen sowohl deine Eltern, als auch die Erziehungsberechtigte Begleitperson unterschreiben.

PARTY!

Nachdem Du die Kopie deines EXCESS Muttizettels am Eingang unserer Veranstaltung abgegeben hast und deine Begleitperson anwesend ist, kannst Du mit uns feiern! 

EXCESS YOUR MUTTIZETTEL

Du möchtest länger mit uns feiern? Für Minderjährige und Jugendliche bis 18 Jahre sind sehr strikte Uhrzeiten festgelegt mit denen Du nur in Begleitung eines Erwachsenen oder Erziehungsberechtigten unterwegs sein darfst. Höchstwahrscheinlich hast Du keine Lust mit deinen Eltern feiern zu gehen. Die Lösung nennt sich: Muttizettel! 

Wann brauchst Du einen Muttizettel?

Der Muttizettel, offiziell „Erziehungsbeauftragung“ genannt, ist im § 1 Abs. 1 Nr. 4 des Jugendschutzgesetzes benannt. Deine Eltern können Dir diesen Zettel ausfüllen, unterschreiben und zu deiner nächsten Partynacht mitgeben. Einzige Voraussetzung ist, dass Dich eine andere verantwortungsvolle Person begleiten muss, die deinen Eltern unterschreibt, dass sie bereits über 18 ist und ausreichend Kompetenzen besitzt an dem Abend auf dich aufzupassen.

Informationen für Deine Eltern

Der Muttizettel ist bewusst vom Gesetzgeber eingeführt worden, um Ihnen und Ihren Kindern größere Freiheiten zu geben, obwohl Sie bis zur Volljährigkeit die Aufsichtspflicht für Ihre Kinder besitzen.
Um Ihren Nachwuchs guten Gewissens auf eine Party oder ein Konzert zu lassen, sollten Sie den Muttizettel in Ruhe gemeinsam ausfüllen und sich ausgiebig über die Person informieren, die Sie mit der Erziehung beauftragen.

Scroll to Top
Chat öffnen
💬 Hast du eine Frage an uns?
Eine Nachricht an EXC Events senden
Moin! 🙋‍♂️
Können wir Dir helfen?